· 

Wege zur Weltmeisterschaft 2019

Am Freitag, 07.12.2018, wurden die Informationen zur Turnierstruktur im nächsten Jahr von Tim Schilder und dem Weltmeister Alex Hancox präsentiert.

 

Das Video könnt ihr euch hier anschauen (englisch):


Die Informationen tragen wir euch hier noch einmal auf Deutsch zusammen!

4 Wege Weltmeister zu werden

Hier schon mal eine Übersicht, was euch 2019 alles erwartet. Die genaueren Informationen findet ihr im weiteren Textverlauf.

Regionals & Nationals

Die Nationals (in unserem Fall: Deutsche Meisterschaft) werden diesmal OFFEN für alle Teilnehmer sein! Eine Qualifikation, wie in diesem Jahr, ist nicht notwendig. Es wird Nationals in folgenden Ländern geben: Frankreich, UK, Italien, Spanien, Deutschland und eines für die BeNeLux-Länder. 

 

Das Format der Nationals wird ein typisches BO1 Format mit folgenden Top15 Cut sein, es kriegt also wieder der beste des Tages ein Bye für den zweiten Tag. Der Gewinner des Events qualifiziert sich zwar diesmal nicht für die Weltmeisterschaft, macht aber schon mal einen großen Sprung dahin, da er gleich zum zweiten Tag der europäischen Meisterschaft qualifiziert ist!

 

Zudem könnt ihr dieser Tabelle entnehmen, wie viele Slots die einzelnen Länder erhalten:

Top 6 Frankreich UK  
Top 4 Italien Spanien Deutschland
Top 2 BeNeLux    

Auch wenn die Nationals diesmal ohne Qualifikationen spielbar sind, wird es dennoch Regional-Events geben. Dort kann man dann bis zu zwei BYE für das National gewinnen. Mindestens 16 Teilnehmer müssen bei einem Regional vorhanden sein, damit der Gewinner ein BYE für das National erhält. Sind es hingegen mehr als 25, so erhalten die Top2 jeweils ein BYE für ihr National. Was man diesmal aber beachten sollte: BYEs werden nicht runtergereicht, wie zuvor die Qualifikation in diesem Jahr! Heißt, gewinnt jemand ein Regional, der bereits zwei BYEs hat, so kann es sein, dass niemand ein BYE durch das abgehaltene Regional erhält! Zusätzlich ist es nun auch offiziell, dass jeder Store bis zu zwei solcher Regionals abhalten darf!

 

Ein BYE bedeutet, dass der Spieler am 1. National-Spieltag ein Spiel aussetzt und mit bestmöglicher Wertung abschließt. Bei 2 BYE hat man quasi automatisch 2 Spiele perfekt gewonnen und hat damit gute Chancen auf den Top Cut.


Grand Open

Die Grand Open werden 2019 zusammen mit der Cardmarket Series stattfinden!

Auf dem FFTCG Turnier, welches dort dann stattfinden wird, wird im Schweizer B03-Format mit anschließenden Top15 Cut (also kriegt der beste Spieler aus der Schweizer-Runde wieder ein BYE für den Top-Cut), gespielt. Daneben ist auch das Sideevent für alle Grand Open bereits bekannt gegeben worden: Dieses wird das beliebte Breaking the Rules Format sein! Die Teilnahme an einem Grand Open Event kostet 30,-€!

 

Die Preise können sich auch sehen lassen, so kommt die Top3 zur Europameisterschaft und natürlich gibt es eine Menge Merchandise Preise, welche auch bereits bekannt sind:

1. Platz: Champion Trophäe,  Foil Set des aktuellen Opus + Flug und Übernachtung zur Europameisterschaft

Top 2: Play Arts

Top3: Qualifikation zur Europameisterschaft

Top4: Non-foil Set des aktuellen Opus

Top8: Final Fantasy Plüsch

Top 16: 18 Booster des aktuellen Opus

Top32: Spezielle Grand Open Playmat

Darüber hinaus gibt es noch Cardmarket Gutscheine zu gewinnen, die folgendermaßen aufgeteilt werden:

1. Platz: 50,-€

2. Platz: 40,-€

3. Platz & 4. Platz: 30,-€

5. bis 8. Platz: 20,-€

 

Teilnahme: 4 zufällige Booster, 2 Packung Sleeves (Final Fantasy & DragonShield), Promos, Cardmarket-Würfel, Deckbox, RedBull-Coupon, Handy Storage Box, Raffle Ticket und ein Meal-Kit von RunTime

Die Termine und Orte der Grand Open könnt ihr hier auch schon einsehen:

Italien - Bologna 18.01 - 20.01
Belgien - Gent 12.04 - 14.04
Frankreich - Paris 31.05 - 02.06
Deutschland - Frankfurt 02.08 - 04.08
Spanien - Barcelona 27.09 - 29.09

Tickets zu den Grand Open können bereits über Cardmarket erworben werden!

Grand Open Sideevent "Breaking The Rule"

Als einheitliches Sideevent zu den Grand Opens gehört das "Breaking the Rule"-Format! Die Teilnahme am Sideevent kostet 15,-€! In diesen werden pro Runde zufällige Regeln bestimmt, wobei zunächst Swiss-Runden im Best-of-1 laufen, mit anschließend gewohnten Top-15 Cut! Auch hier können nochmal tolle Preise gewonnen werden:

 

1. Platz: €50 in Cardmarket Guthaben, Top Cut Spielmatte, 1.Platz-Medaille

2. Platz: €30 in Cardmarket Guthaben, Top Cut Spielmatte

2. Platz & 3. Platz: €15 in Cardmarket Guthaben, Top Cut Spielmatte

4. bis 8. Platz: Top Cut Spielmatte

Grand Open Leaderboard

Square Enix hat sich hier noch eine kleine Besonderheit mit einfallen lassen: So gibt es für die 5 Grand Open ein Europa ein gemeinsames Leaderboard! Über die Platzierung beim Grand Open können Spieler Punkte sammeln, eine genaue Auflistung der Punkte findet ihr oben im Video. Zwar wird es wahrscheinlich noch ein paar mehr Preise geben, was aber schon verraten worden ist, dass der Spieler auf Platz 1 des Grand Open Leaderboards, sich direkt zur Weltmeisterschaft 2019 qualifiziert (inklusive Reisekosten und Übernachtung)!


Crystal Cups

Wie bereits auf der Weltmeisterschaft in diesem Jahr angekündigt, kommen die Crystal Cups nach Europa! Der Sieger dieser Events qualifiziert sich direkt zur Weltmeisterschaft und die Top4 zur Europameisterschaft!

Die 6 Crystal Cups, die alle jeweils alle einem Element als Motto unterstehen, finden wie folgt statt:

Deutschland - Infos 09.03. - 10.03.2019
Großbritannien - Infos
04.05. - 05.05.2019
Italien - Infos
18.05. - 19.05.2019
BeNeLux - Infos 15.06 - 16.06.2019
Frankreich 20.07. - 21.07.2019
Spanien TBA

Aktuell gibt es noch keine genaueren Angaben. Wie immer werden wir diese, sobald verfügbar, hier ergänzen.

Auf den Crystal Cups gibt es für alle Teilnehmer folgende exklusive Storage Box:

Dazu noch folgende Playmats für die Top-Spieler:


Last Chance Qualifier

Auch das Last Chance Qualifier Turniere wird es nächstes Jahr wieder geben! Dies natürlich nicht wieder für die Nationals, da diese ja offen sind. Tatsächlich ist es auf ein verbleibendes Last Chance Qualifierer runtergebrochen worden. Dieses findet am Tag vor der EM statt und die Top4 qualifizieren sich noch im letzten Moment zur EM. Praktisch, dass das Turnier direkt im 2-Deck Format statt findet. Zudem finden wir es auch bemerkenswert, dass alle Teilnehmer, wenn sie schon in London sind, ebenfalls an den Sideevents auf der EM teilnehmen dürfen, auch wenn diese nicht für die EM qualifiziert sind! Die Reise lohnt sich also!


Europameisterschaft

Hierzu, bis auf die vielen Wege dorthin, ist auch noch nicht so viel bekannt. Allerdings wird wieder im 2-Deck Format gespielt und diesmal qualifizieren sich die Top 3 zur Weltmeisterschaft, nicht wie in diesem Jahr die Top5!


Extra Möglichkeit: Leaderboard

Um die Local Stores mehr zu unterstützen, hat sich Square Enix etwas besonderes einfallen lassen: durch Turniere im Store sammelt man Punkte für ein europäisches Leaderboard! Dabei gelten folgende Konditionen:

  • Jeder Laden darf bis zu 2 Events pro Monat dem Leaderboard melden!
  • Alle Resultate müssen in der offiziellen FFTCG Turnier Software eingetragen werden!
  • Es müssen mindestens 8 Spieler am Turnier beteiligt sein!
  • Resultate müssen bis zum 6. des Folgemonats abgegeben werden! 
  • Resultate werden an fftcg@eu.square-enix.com geschickt!

Punkte-System

Die Punkte werden während des Turniers anhand der gewonnenen Matches ermittelt:

  • Die Top 8 erhält für jedes gewonnene Spiel im Turnier 1 Punkt!
  • Die Top 3 bekommt darüber hinaus 1 weiteren Punkt, wobei der Gewinner stattdessen 2 Punkte erhält!

Beispiele für 32-Mann-Turnier mit Top8 Cut:

  • Geht ein Spieler ungeschlagen als Sieger hervor, erhält er 10 Punkte.
    (5 Runden Swiss + 3 Runden Top8 + 2 Extra Punkte; falls er stattdessen Runde 1 verloren hätte, wären es 9 Punkte)
  • Bei Niederlage in der 1. Runde des Top 8 Cuts nach vorangegangenen 4-1 erhält man 4 Punkte.

Preise

Das Leaderboard wird alle 3 Monate ausgewertet.

 

Der Gewinner des Leaderboards qualifiziert sich zur Europäischen Meisterschaft! Zusätzlichern wird es mehr Preise geben und einen Spezialpreis für den besten Spieler aus einer der europäischen Leaderboard-Regionen (Frankreich, Spanien, UK, Deutschland, Italien und BeNeLux).

 

Tie-Break

Sollten Spieler im Leaderboard die gleiche Punktzahl haben, werden folgende Kriterien überprüft

  1. Welcher Spieler hat mehr Turniere besucht?
    Bei weiterem Gleichstand:
  2. Welcher Spieler hat weniger Schaden genommen?

Es lohnt sich also definitiv, jegliche Stores in eurer Umgebung für die Leaderboard-Events zu begeistern! Solltet ihr Hilfe bei der Store-Suche, Kontaktaufnahme oder dem Weiterleiten der Ergebnisse haben, stehen wir euch gern als Kontaktstelle zur Verfügung unter info@fftcg.org

 

Dies sind die 3 Saisons 2019:

  • Januar bis März
  • April bis Juni
  • Juli bis September

Wie man sehen kann, wurden die alten Turnierstrukturen ordentlich umgekrempelt und viele interessante, neue Turniere hinzugefügt. Wie findet ihr den Plan für 2019? Teilt es und auf facebook oder Twitter mit, oder nehmt an den Diskussionen im discord teil.