· 

Road to Kingdom Hearts 3 - Teil 2: Schurken

"Der Krieg an diesem Ort wird zur Niederlage und Zerstörung des Lichts führen.

Die Welt wird in ewige Dunkelheit umhüllt werden."

Es ist die düstere Vorhersage, die das Buch der Prophezeiung den alten Meistern macht. Eine Prophezeiung, die einem Schlüsselschwert-Jünger keine Ruhe lässt: Xehanort. Seine Pläne richteten sich seit je her auf nur ein Ziel. Das Herz aller Welten, Kingdom Hearts. Nun scheint uns bald von Xehanort der letzte Vorhang geöffnet zu werden und wir dürfen gespannt sein, was dieser Meister der Dunkelheit letztlich tun wird. Ihm und anderen finsteren Charakteren des Kingdom Hearts-Universums widme ich den zweiten Teil der "Road to Kingdom Hearts 3".

Wie zuvor besteht hier Spoiler-Warnung für jeden, der noch nicht die ganze KH-Geschichte erfahren hat! Gerade hier werden extrem wichtige Plot-Twists behandelt!

Xehanort

"Ich habe mir geschworen, zu überleben und mit eigenen Augen Zeuge zu werden, was der Schlüsselschwertkrieg bringt!"

4CP, Eis

Stürmer, 6000 Stärke

Job: Schlüsselschwert-Meister

Kategorie KH

 

Wenn Xehanort das Spielfeld betritt, wähle einen Stürmer, den dein Gegner kontrolliert. Dieser wird dull und eingefroren. Xehanort erhält +1000 Stärke für jeden eingefrorenen Charakter, den dein Gegner kontrolliert. Wird Xehanort von einem eingefrorenen Stürmer geblockt, erhält er Erstschlag.

 

Xehanort zeigte seine wahre Gestalt erstmals in Kingdom Hearts - Birth by Sleep. Er ist ein alter Meister des Schlüsselschwertes, der sich allerdings auf dunklen Pfaden bewegt. Geschickt spielt er unsere Helden gegeneinander aus, lässt Terra sogar der Verführung der Dunkelheit anheimfallen und übernimmt seinen Körper, stürzt Ventus in einen tiefen Schlaf und verbannt Aqua ins Reich der Dunkelheit. Zwar sind zu dem Zeitpunkt seine Pläne, Kingdom Hearts an sich zu reißen, gescheitert, doch erweist sich Xehanort als äußert geduldig und vor allem hartnäckig, scheint er doch wiederholt ins Gras zu beißen, nur um in einer anderen Form erneut für Ärger zu sorgen. In seiner ursprünglichen Gestalt war Xehanort ein äußerst gefährlicher Kämpfer, der seine Gegner mit schnellen Bewegungen und vernichtenden Eis-Zaubern schockfrosten und niedermähen konnte. Seine ruhige, aber gnadenlose Natur konnte ich nur mit einer Eis-Karte einfangen (und ja, der erste Effekt ist eine Anspielung an meine Lieblings-Eis-Karte).

 

Ansem

"Alle Welten entspringen der Dunkelheit... und enden in ihr. So auch das Herz. Du siehst: Die Dunkelheit ist des Herzens wahrer Kern!"

6CP, Dunkelheit

Unterstützer

Job: Sucher der Dunkelheit

Kategorie KH

 

Wenn Ansem das Spielfeld verlässt, kannst du einen Kartenname Xehanort oder Kartenname Xemnas suchen und deiner Hand hinzufügen.

Ansem kann das Spielfeld auch betreten, wenn du andere Dunkelheit-Charaktere kontrollierst. Ist Ansem am Ende des Spielzuges aktiviert, brich ihn.

(0): Brich einen Unterstützer, den du kontrollierst. In diesem Spielzug kann Ansem drei CP des Elements des gebrochenen Stürmers produzieren.

 

Mit seinem neuen Körper strandete Xehanort in der Stadt des Lichts, Radiant Garden, und wurde vom bekannten Gelehrten Ansem dem Weisen aufgenommen und alsbald zu seinem Schüler gemacht. Xehanort bewies einen beängstigenden Forscherdrang, vor allem an den "Herzen der Welten", worauf Ansem ihm die Forschung daran verbot. Doch Xehanort und einige andere Schüler hintergingen Ansem und forschten weiter. Xehanort nahm sogar seinen Namen, Ansem, an und wurde bald zu einem Herzlosen, der alle Welten in ewige Dunkelheit zu tauchen drohte. Er übernahm den Körper von Riku und wäre beinahe erfolgreich gewesen, wäre es nicht von Sora und seinem unerschütterlichen Glauben verhindert worden. Ansem war in erster Linie Forscher und Manipulator. Das Brechen der eigenen Unterstützer und das Übernehmen des Elementes soll eine Anspielung auf das Übernehmen des Körpers und den Forscherdrang sein. Doch hat ein Forscher nichts zu erforschen, verliert er seinen Sinn (oder wird in diesem Fall gebrochen).

Xemnas

"Du suchst Antworten. Du fühlst nichts. Nichts ist real. Ich kann deinem Leben Sinn geben."

5CP, Dunkelheit

Stürmer, 8000 Stärke

Job: Organisation XIII

Kategorie KH

 

Erstschlag

Du kannst Kartenname Ansem oder Kartenname Xehanort, die du kontrollierst, brechen, um die Kosten, um Xemnas aufs Spielfeld zu bringen, für jeden um 1 zu reduzieren.

Wenn Xemnas einen gegnerischen Stürmer bricht, kannst du einen Kartenname Xehanort oder Kartenname Ansem von deiner Break Zone deiner Hand hinzufügen.

Ein Herz erübrigen S (4)(Dull): Wähle einen Stürmer, den dein Gegner kontrolliert. Er verliert pro CP seiner Kosten 2000 Stärke.

 

Als Xehanort, der den Namen Ansem angenommen hatte, zu einem Herzlosen wurde, entstand auch ein Niemand, nämlich Xemnas, der Anführer der Organisation XIII und der Big Bad von Kingdom Hearts 2. Die Namen der Mitglieder dieser Organisation sind Anagramme ihrer ursprünglichen Namen, ergänzt um den Buchstaben X. Xemnas versuchte, ein künstliches Kingdom Hearts zu erschaffen, um allen Niemanden ein Herz zu geben und sie wieder zu vollkommenen Personen zu machen (wohinter selbstverständlich ein noch viel größerer Plan stand). Dazu nutzte er Roxas und sein Schlüsselschwert, um die von Herzlosen gefangenen Herzen zu befreien und sie zu sammeln. Doch nach und nach scheiterte sein Plan. Seine Organisation verlor ein Mitglied nach dem anderen, sein ehemaliger Mentor zerschlug sein eigenes Kingdom Hearts und selbst, als er mit den Bruchstücken seines Kingdom Hearts zu einem noch mächtigeren Gegner verschmolz, war er der Macht der Freundschaft von Sora und Riku nicht gewachsen. Xemnas entsprang Ansem und Xehanort, weshalb ich mich weiterhin auf diese Karten beziehen wollte. Sein Special ist eine Anlehnung an den finalen Kampf in Kingdom Hearts 2, als Xemnas versucht, Soras Herz gewaltsam zu entreißen und man selbst als Riku spielend dies verhindern muss (eine meiner Lieblingssequenzen aus KH2, übrigens).

Xigbar

"Ich? Ich bin schon zur Hälfte Xehanort."

3CP, Blitz

Stürmer, 7000 Stärke

Job: Organisation XIII

Kategorie KH

 

Hinterangriff

Wenn Xigbar das Spielfeld betritt, kannst du einen Stürmer außer Xigbar wählen, den du kontrollierst. Entferne diesen aus dem Spiel. Bringe den entfernten Stürmer danach auf das Spielfeld. Wenn Xigbar blockt oder geblockt wird, wähle einen Stürmer, den dein Gegner kontrolliert. Dieser muss statt dessen angreifen oder Xigbar blocken.

 

Xigbar war ein Niemand und die Nummer 2 der Organisation XIII. Er ist ein recht schroffer und kauziger Zeitgenosse, doch ist unerbittlich und erschreckend präzise im Kampf und mein persönlicher Lieblingsgegner der Organisation. Als flinker Schütze, der sogar umgekehrt in der Luft stehen kann, verstand Xigbar es, Angriffen des Gegners zu entgehen, seine Position schnell zu wechseln und aus vielen verschiedenen Winkeln anzugreifen. Außerdem gehört Xigbar zu den ersten, die als eines der 13 Gefäße von Xehanort enthüllt wurden (klingt kompliziert, ist es auch), weshalb wir in Kingdom Hearts 3 uns definitv auf ein Wiedersehen mit ihm einstellen können. Seinen Kampfstil wollte ich unbedingt mit dem Block-Gimmick einfangen, wo er sich selbst in eine vorteilhafte Position begeben kann, um anzugreifen.

 

Dies sind natürlich nicht alle Widersacher der KH-Reihe und wohl auch nur einige der Gegenspieler, die uns in Kingdom Hearts 3 bereits erwarten. Ich persönlich bin schon sehr darauf gespannt, auf wen wir alles in epischen Bosskämpfen treffen werden und habe selbst einige kleine Wünsche. Doch auch eure Meinung interessiert mich, weshalb ihr in den sozialen Medien herzlich von mir zu Diskussionen eingeladen seid ( facebook, Twitter oder discord). Gemeinsam können wir unsere Geduld sicher noch etwas strecken, bis wir endlich wieder ein Schlüsselschwert schwingen! Bis dahin geht die Road to Kingdom Hearts 3 noch weiter und ich würde mich freuen, noch weiter mit euch drüber diskutieren zu können!

 

"Teil 3: Die Gaststars" folgt in 14 Tagen!

Autor: TheHumanDevil